Integrität gewinnt
Glaubwürdigkeit begeistert
Verantwortung übernehmen
Bewusstsein schaffen
Mehr
PLAY FAIR CODE

Mit der Unterzeichnung der Europaratskonvention gegen Wettbetrug wurde das Fundament für die Einrichtung und Ausgestaltung einer Nationalen Plattform in Österreich geschaffen. Auf Antrag des Sportministeriums wurde im Jänner der Beitritt Österreichs zur Europaratskonvention gegen Wettbetrug im Ministerrat beschlossen. Die Unterzeichnung durch Bundesminister Hans Peter Doskozil fand am 2.6.2016 im Rahmen einer internationalen Konferenz in Wien statt.

Auf der gemeinsamen Pressekonferenz des Sportministeriums und des Play Fair Code am 27.02.2017 bestätigte Sportminister Hans Peter Doskozil sein klares Bekenntnis zum Play Fair Code sowie zur Europaratskonvention gegen Wettbetrug.

Zwei Meilensteine für die Integrität im österreichischen Sport.

Verein/Intern
Mehr
16. Oktober 2018
Veränderungen im Team des Play Fair Code

Das Team um Präsident Günter Kaltenbrunner und Geschäftsführer Severin Moritzer wächst.

International
Mehr
15. Oktober 2018
Heimspiel des Play Fair Code bei der UEFA Elite U-19 Damen Qualifikationsrunde

Die UEFA setzt bei jedem Turnierformat auf die Sensibilisierung junger Spieler und Spielerinnen und vertraut bei Turnieren in Österreich auf bewährte Partner.

 

Projekte
Mehr
11. Oktober 2018
Erasmus+ Projekt Against Match Fixing – Auftaktmeeting der Research Group

Anfang Oktober war es soweit, das Kick-Off Meeting des Research Teams fand in Warschau statt.

Schulung
Mehr
17. August 2018
Dritte Schulungsrunde in der Fußball-Bundesliga gestartet

Wiedersehen mit Freunden: Der Play Fair Code hat die dritte Schulungsrunde in der tipico Bundesliga und der 2. Liga gestartet. Die Ankündigung löste bei den Vereine sehr positive Resonanz aus: Knapp die Hälfte der 28 Vereine wurden bereits besucht bzw. Termine mit diesen fixiert.