News

15. November 2021
Universität Lausanne
Schweiz





Internationales Symposium - Sportstrategische Manipulation

Internationales Symposium - Sportstrategische Manipulation
Eine Veranstaltung im Rahmen des Erasmus+ Projektes
"Evidence-based Prevention of Sporting-Related Match-Fixing"

Montag, 15. November 2021
Universität Lausanne, Schweiz
(Raum 1216, Synathlon Gebäude)


Programm:

18:00 - 18:15
Begrüßung und Eröffnung
Prof. Stefano Caneppele

18:15 - 18:40
Ergebnisse der internationalen Umfrage
Universität Gent

18:40 - 19:40
Betrachtung des Phänomens Match-Fixing

19:40 - 20:00
"Management von Match-Fixing Prävention" - ein Ansatz für die Zukunft
Panathlon International, Universität Gent

20:00 - 21:00
Empfang & Networking


Anmeldung:

https://eventmanager.ugent.be/EPOSMsymposium

 

Datum:

Kategorie: Projekte

Zurück zur Übersicht