News

Ende Juni war die Bundessportschule Obertraun Austragungsort der ÖFB Schiedsrichter Fortbildung. Mit dabei der Play Fair Code mit einem Integrity Workshop.

Österreichs Top-Referees beim Play Fair Code Workshop

Das Thema hat beim ÖFB eine hohe Priorität. Nicht nur für die Spieler, sondern auch für die Schiedsrichter. In einer hochkarätig besetzten Runde mit 7 FIFA und 22 ÖFB Schiedsrichtern wurde die Thematik Spielmanipulation und Wettbetrug mit konkreten Fällen aus der Praxis aufbereitet und im Erfahrungsaustausch mit den Schiedsrichter-Experten diskutiert.

Besonders spannend für die Referees ganz sicherlich das Beispiel des ghanaischen Schiedsrichters Joseph Lamptey, der von der FIFA wegen Spielmanipulation lebenslang und weltweit gesperrt wurde. Lamptey manipulierte 2016 eine höchst fragwürdige Elfmeterszene im WM Qualifikationsspiel Südafrika gegen Senegal. Ein Abgleich des Bildmaterials der Spielszene und der Monitoringdaten bewies die unrechtmäßige Beeinflussung des Spielergebnisses letztlich eindeutig und lückenlos.

Abgerundet wurde der Austausch mit einem Blick in die Anti-Spielmanipulationsbestimmungen der ÖFB- Schiedsrichterordnung.

FIFA Schiedrichter, Salzburg Christopher Jäger: „Die Aufklärung aller Akteure ist von wesentlicher Bedeutung um das Image unseres Sports zu schützen und den Zauber und die Magie die der Fußball innehat, zu bewahren."
    
ÖFB Elite Schiedsrichter Manager Andreas Fellinger: „Es ist dem ÖFB nicht nur eine Verpflichtung sondern ein wichtiges Anliegen die Spieloffiziellen zu sensibilisieren etwaige Ungereimtheiten zu erkennen um in derartigen Situation gut gerüstet zu sein! Derartige interessante Vorträge sind wichtiger Bestandteil unserer Schulungen. "

Play Fair Code Geschäftsführer Severin Moritzer: „Mit den Schiedsrichtern zu arbeiten, ist extrem wichtig. Wichtig, weil die Schiedsrichter ein Spiel eben tatsächlich auch in eine falsche Richtung beeinflussen können und hier die Bewusstseinsbildung ansetzen muss. Abgesehen davon macht es natürlich auch  Spaß sich mit den absoluten Topexperten in diesem Bereich auszutauschen.“

Datum:

Kategorie: Schulung

Zurück zur Übersicht