News

Im Gedenken an den leider viel zu früh verstorbenen Fußballer Bruno Pezzey fand am 28. August 2016 die nun schon 20. Bruno Gala im Wiener Rathaus statt.

Bruno Gala 2016 im Wiener Rathaus mit dem Play Fair Code

Die Bundesligaspieler wählen seit 1997 in diversen Kategorien die Preisträger. Der Bruno, ein Swarovski-Kristall im Wert von 1.500 EURO, wird im Rahmen der Gala unter der Schirmherrschaft der Vereinigung der Fußballer (VdF) und der Gewerkschaft Younion verliehen. 

Wie auch 2014 und 2015 überreichte Play Fair Code Präsident Günter Kaltenbrunner den Bruno für die Mannschaft des Jahres. Diesen nahm ÖFB Teamspieler Alessandro Schöpf, der zusätzlich auch noch den Bruno für den Aufsteiger des Jahres erhielt, stellvertretend für das österreichische Nationalteam entgegen.

Unter den rund 500 Festgästen waren zahlreiche Spieler der Vereine aus der Tipico Bundesliga, der Sky Go Erste Liga, der Nationalmannschaft und eine Vielzahler anderer Ehrengäste. 

Durch den Abend führten die ORF-Sportmoderatorin Kristina Inhof und Kabarettist Viktor Gernot.

Weitere Infos zur Bruno Gala finden Sie hier.

Datum:

Kategorie: Verein/Intern

Zurück zur Übersicht