Aktuelles

Hier finden Sie sämtliche Neuigkeiten rund um den Play Fair Code, welche Sie nach folgenden Themen filtern können:

Projekte
AMFIX Logo
Mehr
18. März 2021
Update Erasmus+: Webinar "Against Match Fixing"
Ab sofort ist im Rahmen des Erasmus+ Projektes AMFIX ein Webinar verfügbar.
International
Logo T-PREG
Mehr
16. Februar 2021
Vertrauen als Grundlage von Informationsaustausch – Unterstützung des Erasmus+ Projekts T-PREG
International
Logo IOC
Mehr
10. Februar 2021
3rd Advanced NOCs Virtual Training on the Prevention of the Manipulation of Competitions
Verein/Intern
Mehr
9. Dezember 2020
Jahresbericht 2020 zum Download verfügbar
Schulung
Foto von Severin Moritzer mit den D.C. Timberwolves
Mehr
23. November 2020
Basketballer erneut geschult

Ältere Meldungen

13. November 2020

Flexibilität gefordert

Das Jahr 2020 hat uns bereits früh gelehrt, dass man sehr flexibel und anpassungsfähig sein muss. Dieser Herausforderung hat sich der Play Fair Code mit Bravour gestellt. Mehr
11. November 2020

Integritätsworkshop 2.0 - Virtuelles Seminar für EHF

Auf Einladung der European Handball Federation (EHF) hielt Severin Moritzer einen Online-Workshop im Rahmen des 2. Moduls des aktuellen EHF Master Coach Kurses. Mehr
11. November 2020

Coach the coaches – Trainerschulungen mit dem Play Fair Code

Als langjähriger Partner des ÖFB und der UEFA hat der Play Fair Code bereits tausende Fußballerinnen und Fußballer und deren Entourage in Klub- und Nationalteam-Schulungen auf die Risiken und Gefahren von Spielmanipulation und Wettbetrug geschult. Mehr
14. Oktober 2020

Risiken lauern überall – natürlich auch im Frauenfußball

Als im Vorjahr in Frankreich die Fußball-WM der Frauen ausgetragen wurde, widmete die renommierte New York Times dem Thema Spielmanipulationen einen langen Beitrag und kam zum Schluss, dass auch der Frauenfußball nicht gefeit ist vor krummen Geschäften. Mehr
8. Oktober 2020

Österreichischer Volleyballverband: Mit Prävention gegen Auffälligkeiten

Fußball, Basketball, Tennis, Eishockey, Skisport, Handball – und jetzt auch Volleyball: Der Kreis der österreichischen Sportverbände, die eng mit dem Play Fair Code kooperieren, wird immer größer „Der Österreichische Volleyball-Verband sieht sich als progressive, moderne Institution, die auf vielerlei Ebenen Vorreiter ist – insbesondere wenn es um Good Governance geht“, erklärt ÖVV-Präsident Gernot Leitner. „Mit dem Play Fair Code haben wir uns in den letzten Jahren schon beratend ausgetauscht, nun kommt es zu einer offiziellen Zusammenarbeit, auf die ich mich sehr freue.“ Mehr
8. Oktober 2020

Regionalligen werden erneut geschult

„Es liegt im Wesen von Präventionsmaßnahmen, dass nie damit aufgehört werden darf“, sagt Severin Moritzer mit Verweis auf die Integritäts-Workshops der (dreigeteilten) österreichischen dritten Fußballliga. Mehr
30. September 2020

Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem IOC

Im Rahmen der bereits seit Jahren bestehenden Kooperation des Play Fair Code mit dem IOC konnten in diesem Jahr gleich drei gemeinsame Projekte realisiert werden. Mehr
23. September 2020

Play Fair Code und Good Governance: Gelebte Realität

„Gefahren und Chancen – Verbandsmanagement in der Zukunft“: so lautete das Thema der diesjährigen Sport Austria Summit ExpertInnentagung, die aufgrund der aktuellen Pandemie live aus dem Haus des Sports in Wien gestreamt worden war. Mehr
22. September 2020

Präventionsmaßnahmen bei Play Fair Code Schulungen und Veranstaltungen

Der Play Fair Code fühlt sich zu transparentem, vorbildlichem und verantwortungsvollem Handeln verpflichtet. Insbesondere in Krisenzeiten gilt es, dieser Maxime treu zu bleiben und einen Beitrag zu leisten. Mehr
18. September 2020

Wieder unterwegs in den ÖFB Akademien, oder: Sensibilisierung der nächsten Generation.

Die jungen Talente im Nachwuchs eines Landes repräsentieren die Spitze, nicht die Basis. Deswegen sind für den Play Fair Code die Schulungen in den ÖFB Nachwuchsakademien gleichermaßen wichtig. Mehr
Seite 1 von 17